Le Figaro Magazine

„Es ist wie die Geschichte des Turms von Babel: mehrere tausend Menschen guten Willens, die sich nicht verstehen, weil sie nicht dieselben Wörter für dieselben Dinge verwenden. Mit Le Nez du Whisky® schreibt Jean Lenoir die Fortsetzung der 1981 mit Le Nez du Vin® begonnenen Geschichte: Er bietet Amateuren die Möglichkeit, zu echten Kennern zu werden, indem sie sich Aromen aneignen und lernen, wie sie bei der Verkostung zur Sprache gebracht werden, um sich über Eindrücke und Empfindungen auszutauschen. Auf dieses Sortiment und dieses Buch haben wir seit Jahren gewartet! Man brauchte nur den Gesprächen unter Whisky-Liebhabern zuzuhören, um zu verstehen, dass diese Instrumente fehlten. Hier sind sie, kreiert von einem Franzosen!“

Alain Sarraute, Le Figaro Magazine, 22. November 2013
 

Whisky Magazine

“Le Nez du Whisky® ist nicht diktatorisch, sondern gibt Hinweise. Beim blinden “Erschnuppern” der Fläschchen beginnt man, bestimmte persönliche Noten zu erkennen, die helfen, die aromatische Komplexität von Whisky zu verstehen. (...) Mit seiner Bodenständigkeit und seiner Weitsicht hat Monsieur Lenoir ein weiteres aromatisches Meisterwerk geschaffen.”

Martin Mitchell, Whisky Magazine, Dezember 2013